PASSITO

Weingüter San Basso

Terre di Offida Passerina Passito
Denominazione di Origine Controllata

Light amber color with antique golden tones. On the nose apricot, peach, and spices; the palate is sweet without excess with slight traces of almond. Elegant and very full-bodied, long and persistent finish.

  • First year of production: 2013
  • Grapes: 100% Passerina.
  • Number of bottles: 2000
  • Soil composition: Clay and sandy soil with SE exposure and altitude, 230-250 mt a.s.l.
  • Yield/hectare: 4 tons.
  • Cares in the preparation: Dried on the shoot of the vine with vinification of the white Passerina in December.
  • Refinement: 12 months in oak and in steel tanks.

Die jüngeren Weinberge aus dem Besitz unserer Familie liegen inmitten eines Naturgebiets besonderer Bedeutung, in dem sich auch die mittelalterlichen Städtchen Ripatransone, Grottammare und Cossignano befinden, und das sich bis in das Tal des Flusses Tronto im südlichen Teil der Region Marken erstreckt. Die dort vorhandenen größeren Waldgebiete sorgen dafür, dass der natürliche Lebensraum erhalten bleibt und bilden zusammen mit den Weinbergen und den tiefen Schluchten der kalkig weißen Canyons, die entlang einer 30 km langen Linie bis hin zum Wildbach Fiobbo verlaufen, eine Landschaft atemberaubender Schönheit. Das typische Mikroklima der “Calanchi” ist dank der bestehenden Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, dank des Schutzes, das die Steilhänge gegen die kalten Nordwinde bieten und dank des sich im Talgrund ansammelnden, ausgiebigen Regenwassers ganz besonders für den Weinbau geeignet. Das komplexe Ökosystem, das durch diese einzigartigen geographischen Eigenschaften entstanden ist, bietet zahlreichen typischen mediterranen Pflanzen- und Tiersorten einen idealen Lebensraum und stellt heute ein authentisches Kulturerbe der gebietsheimischen Biodiversität dar.